Betet mit dem Herzen / P. Slavko Barbarić

SKU: 9789958775093
€8.18
Pošalji na
*
*
Način isporuke
Naziv
Procijenjena isporuka
Cijena
Nema mogućnosti dostave

Zum Autor

Pater Slavko Barbarić, OFM, 1946 in der Nähe von Medjugorje geboren, wurde 1971 zum Priester geweiht. Er studierte Philosophie und Theologie in Sarajevo und Schwaz und erlangte 1973 einen Magister in Graz, Österreich. 1982 promovierte er in Pastoraltheologie in Freiburg, Deutschland.

Im Januar 1982 begann Pater Slavko mit den Pilgern in Medjugorje zu arbeiten, wo er zahlreiche Exerzitien leitete. Weltweit hielt er Vorträge über die Ereignisse von Medjugorje. Über die Ereignisse von Medjugorje schrieb er viele Beiträge für verschiedene Publikationen. Er ist Autor mehrerer Bücher über die Spiritualität von Medjugorje, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden.

Pater Slavko starb am 24. November 2000, um 15.30 Uhr auf dem Kreuzberg in Medjugorje, nachdem er mit Pfarreimitgliedern und Pilgern den Kreuzweg gebetet hatte.

Zum Buch 

Es mag überraschend klingen, und doch ist es wahr: Unsere Zeit ist eine Zeit des Gebetes. Die Menschen unserer Zeit, die es immer eilig haben, halten immer wieder inne und beten. Sie halten inne, weil sie ein ursprüngliches Bedürfnis empfinden, mit Gott zu reden, Gott alles zu sagen, was sie den Menschen nicht sagen können, nicht einmal den besten Freunden, und weil sie wissen, dass Gott der treueste und vertrauteste Freund des Menschen ist. Deswegen, lieber Leser, wenn du Jesus Christus, dem größten Menschenfreund, nahe und mit Ihm vertraut sein möchtest, dann nimm dieses Buch zur Hand. Es wird dir auf eine sehr einfache Weise zeigen, wie man beten und wie man Gott und den Nächsten lieben soll, denn ohne diese Liebe kann kein Gebet Früchte tragen.

Wir haben verschiedene Bücher über das Gebet gelesen. Endlich haben wir hier ein Buch, das in sich ein Gebet ist. In diesem Buch ist nicht davon die Rede, wie man beten soll, sondern in diesem Buch wird so gebetet, wie jeder gläubige Christ beten sollte: von Herz zu Herz, von Seele zu Seele, vom schmerzerfüllten Aufschrei des Menschen in seiner Not zur barmherzigen Antwort des Gottmenschen.

Worte des Autors

Dieses Buch wird dir sagen, dass die Muttergottes dich zum Gebet vor dem Kreuz und vor dem Allerheiligsten Altarssakrament einlädt. Sie lädt dich auch ein, eine gute Beichte abzulegen, dich auf die heilige Messe gut vorzubereiten und nach der Messe zu danken. Du wirst hier die Botschaften finden, die dazu ermutigen, dich Gott durch Maria zu weihen. Sich Gott zu weihen bedeutet, sich täglich für die Liebe, Vergebung und Barmherzigkeit, gegen das Böse, die Sünde, Satan und seine Werke zu entscheiden, und jeder Mitarbeit mit ihm zu widersagen.

Jedes Gebet kann in Eile verrichtet werden. Wir können, nämlich, viele Gebete aufsagen, ohne Jesus und Maria zu begegnen. Wenn wir das tun, laufen wir Gefahr, dass unsere Gebetszeit sinnlos vertan wird und wir nie Freude am Gebet finden. Deswegen ist es wichtig, dass wir uns Zeit für das Gebet nehmen.

Themen

Morgengebet

Abendgebet

Gebet zum Heiligen Geist

Weihegebet an Maria

Der Rosenkranz

Der Rosenkranz des Friedens

Der Rosenkranz Jesu

Anbetung des Allerheiligsten Altarssakramentes

Verehrung des Heiligen Kreuzes

Der Kreuzweg



Verlag: ICMM

Autor: P. Slavko Barbarić

Sprache: Deutsch

Originalsprache: Kroatisch

Übersetzung / Lektorat: Lidija Paris / Patricia Schulte und Edith Grotz

Herausgegeben in 2020

Format: 195 x 120

Umfang: 216 Seiten